Arbeitsfeld:

Das Ambulant begleitete Wohnen richtet sich an Menschen (ab 18 Jahren) mit einer psychischen Erkrankung, die in ihren eigenen Wohnräumen und ihrer aktuellen Lebenssituation betreut werden möchten.

Studieren Sie Soziale Arbeit und suchen einen Praktikumsplatz für das Praxissemester?

Dann sind Sie hier genau richtig:

Ihre Aufgaben:

  • Sozialpädagogische Angebote im Bereich der psychosozialen Rehabilitation begleiten: Gruppenangebote und -Gespräche,
    Einzelgespräche und -Aktionen,
    Freizeitaktivitäten,
    Kriseninterventionen,
    Erstellen eines Hilfeplans,
    Zusammenarbeit mit anderen Institutionen und Angehörigen.
  • Einbeziehung in alle mit der Betreuung der TWG verbundenen Tätigkeiten in Form von Hospitation
  • Eigenverantwortliche Übernahme von Teilbereichen unter Anleitung und Begleitung

Wir bieten:

  • spannende und vielseitige Aufgaben in einem positiven Arbeitsklima
  • regelmäßige Anleitungsgespräche (mind. 30min/Wo)
  • Literaturzeit 2h/Wo
  • Teilnahme in Team- und Fallbesprechungen und Supervisionen
  • Praktikumsvergütung

Wir suchen:

  • interessierte, motivierte Studierende, die eine Beteiligungsbereitschaft mitbringen
  • Soziale Kompetenz
  • Verantwortungsbewusster Umgang mit diesem Tätigkeitsbereich
  • Führerschein der Klasse B oder 3

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung

  • per Mail als Datei im PDF-Format an
  • oder schriftlich an Landshuter Netzwerk e.V., Ambulant begleitete Therapeutische Wohngemeinschaften, Bahnhofplatz 1a, 84032 Landshut.