• Seniorenbildungs- und -kulturzentrum

    Information, Freizeitgestaltung und Bildung für die Generation 60+

Viel zu spät erkennen viele die versäumten Lebensziele:
Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum, Mensch, sei zeitig weise, höchste Zeit ist´s, reise, reise!

(Wilhelm Busch)


Kulturfahrten

Mit einem komfortablen Reisebus besuchen wir Städte, verschiedene Sehenswürdigkeiten und interessante Ausstellungen. Eine gute Organisation und professionelle Führungen lassen den Reisetag wieder zu einem besonderen Kulturerlebnis werden.

Unsere Fahrpreise beinhalten die Fahrt im Reisebus, sämtliche Eintrittsgelder und Führungsgebühren sowie Organisation und Reiseleitung.

Die Anmeldung zu den einzelnen Kulturfahrten ist telefonisch unter Tel. 0871 96367-141 und per unter Angabe der Adresse und Telefonnummer sowie direkt im Büro des Seniorenbildungs- und -kulturzentrum (am Bahnhofplatz 1 a, Landshut im 2. Stock) möglich.

Sie können auf Anfrage Geschenkgutscheine für unsere Kulturfahrten erwerben.

Seniorenbildungs- und -kulturzentrum

Kulturfahrt mit dem Bus


Gläserne Scheune Rauhbühl bei Viechtach und Kloster Metten

Donnerstag, 23. Juni 2022

Die erste Fahrt nach der Corona Pause führt in den Bayerischen Wald zur Gläsernen Scheune. Der Künstler Rudolf Schmid sen. und seine Familie verwandelt seit 1980 die Scheune in ein einzigartiges Gesamtkunstwerk. Erleben Sie "Legenden und Sagen" aus dem ARBERLAND wie den "Mühlhiasl" oder den "Räuber Heigl", die der Künstler auf überdimensionalen Glaswänden, Glasobjekte, Skulpturen und Schnitzereien verwirklicht hat. Mittags kann man in Viechtach gemeinsam essen.

Anschließend wird das Kloster Metten besucht und die Klosterbibliothek besichtigt. Das Kloster Metten wurde 766 gegründet. Nach dem Niedergang der Abtei im zehnten Jahrhundert veranlasste im Jahr 1157 der damalige österreichische Herzog Heinrich Jasomirgott aus der Familie der Babenberger die Rückkehr der Benediktiner. Im 18. Jahrhundert wurden in Metten bedeutende Werke des Spätbarock bzw. des Rokoko geschaffen. Dabei handelt es sich um die Kirche, die Bibliothek und den Festsaal. Die berühmte Barockbibliothek der Benediktinerabtei Metten ist weit über die bayerischen Grenzen hinaus bekannt. Dem Bibliothekswesen fühlt man sich im Kloster bis heute verpflichtet. Dort besteht noch die Möglichkeit Kaffee zu trinken. Danach geht es zurück nach Landshut.

Während der Fahrt ist die Reiseleitung unter der Telefonnummer: 0152 28896175 erreichbar!

Busunternehmen: Mühlhofer
Abfahrt:
8:15 Uhr CCL
8:20 Uhr Seligenthal
8:30 Uhr Hauptbahnhof
Rückkehr: ca. gegen 18:00 Uhr

Fahrpreis: 40,- € inkl. Eintritte und Führungen

Der gesamte Reisepreis ist bis spätestens 10 Tage vor Reiseantritt zu zahlen. Die Bezahlung kann durch Barzahlung im Landshuter Netzwerk oder Überweisung auf das Konto IBAN: DE03 7435 0000 0000 5066 99 – BIC: BYLADEM1LAH bei der Sparkasse Landshut erfolgen. Der Rücktritt ist bis 7 Tage vor Reisebeginn kostenlos möglich, danach fällt eine Stornogebühr in Höhe von 25 % des Reisepreises an.
Informationen zur Fahrt und Anmeldung Tel. 0871 96367-141 oder im
Landshuter Netzwerk e.V. - Seniorenzentrum, Bahnhofplatz 1 a, 84032 Landshut.

Kulturfahrt am Donnerstag, 23. Juni 2022

Download