Regionale Fachstelle für Demenz und Pflege Niederbayern

Mitte März haben wir an einer Ausschreibung der Bayerischen Staatsregierung für die "Fachstelle für Demenz und Pflege Niederbayern" teilgenommen. Wir konnten uns gegen zwei andere Mitbewerber behaupten und haben den Zuschlag bekommen.
Seit 01. April ist die "regionale Fachstelle für Demenz und Pflege Niederbayern" nun bei uns im Landshuter Netzwerk angesiedelt.
Mit unserer bisherigen Arbeit im Verbund "DemenzLA" haben wir uns bereits zum Thema Demenz engagiert und können dies mit der regionalen Fachstelle für Demenz und Pflege Niederbayern vertiefen.
Die regionale Fachstelle beschäftigt sich aber nicht nur mit dem Thema Demenz, sondern auch die Beratung in der Pflege und die Angebote zur Unterstützung im Alltag sind Themenschwerpunkte.
Die Stelle ist mit vier kompetenten und engagierten Mitarbeiterinnen besetzt, die sich darauf freuen, den Bereich auf- und auszubauen:

  • Nadja Limmer, Projektleitung und Abteilungsleitung Seniorenbildungs- und -kulturzentrum
  • Johanna Myllymäki, Gerontologin
  • Simona Sandl, Berufspädagogin
  • Andreea Csurkuly, Verwaltungsangestellte

Ausführliche Informationen finden Sie auf der Internetseite der Fachstelle für Demenz und Pflege Niederbayern.


Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege sowie durch die Arbeitsgemeinschaft der Pflegekassenverbände in Bayern und durch die private Pflegeversicherung gefördert.

Kompetenzzentrum Demenz
Kompetenzzentrum Demenz