• Suchtprävention

    Projekte an Schulen - Seminare in Betrieben

Suchtprävention

Unsere Vorstellung von Suchtprävention ist es, gesunde Lebensbedingungen und Lebensweisen zu stärken, sowie die Lebenskompetenz des Einzelnen zu fördern. Wir stellen dabei die Auseinandersetzung mit den eigenen Bedürfnissen, Gefühlen und Fähigkeiten in den Vordergrund. Wir führen auf individuelle Bedürfnisse abgestimmte Projekte, Seminare, Elternabende oder Fortbildungen durch.

Moderne Suchtprävention stellt den Menschen in den Mittelpunkt, nicht das Suchtmittel oder die Abschreckung.

 

Prävention ist dann sinnvoll, wenn sie...

  • ... frühzeitig beginnt,
  • ... positive Botschaften vermittelt,
  • ... interaktive Methoden verwendet,
  • ... möglichst langfristig und nachhaltig angelegt ist,
  • ... und die Eltern mit einbezieht (Elternabende etc.)

Präventionsprojekte

Schulprojekte

zu den Themen: Alkohol, illegale Substanzen, Essstörungen ...

Mehr Informationen

Projekt Offline

für Jugendliche mit exzessivem Computer- und Internetgebrauch

Mehr Informationen

Prävention

im Betrieb

Angebote für: Führungskräfte und Auszubildende

Mehr Informationen

HaLT-Zündstoff

Angebot für straffällige Jugendliche unter Substanzeinfluss

Mehr Informationen

Peers-Projekt

  • für Schüler/-innen der 8./9. Jahrgangsstufe
  • Ausbildung in den Themen Sucht und Suchtprävention
Mehr Informationen

FreD-Projekt

Frühintervention für jugendliche erstauffällige Drogenkonsumenten

Mehr Informationen

SP

 

Wir danken dem Lions Club Landshut für die großzügige Unterstützung der Suchtpräventionsprojekte.