• Suchtprävention

    Projekte an Schulen - Seminare in Betrieben

Schule. Vereine. Pädagogische Einrichtungen.

Alkohol, Cannabis, Digitale Medienwelten... Konsum findet immer und überall statt – analog oder digital, privat oder in der Schule.

Die Frage ist, wie gehen Sie mit dem Thema Konsum und Sucht um? Haben Sie bereits suchtpräventive Angebote?


Unsere Angebote – Ihr Gewinn
Verschiedene Projekte auf Anfrage auch digital möglich.

  • Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte und Multiplikatoren: Wir machen Sie fit eigenständig suchtpräventive Angebote in Ihrer Schule/pädagogischen Einrichtung/Verein durchzuführen.
  • Suchtpräventive Workshops ab den 7.Klassen zu unterschiedlichen Themen.
  • Projekt – Offline Workshop ab den 7. Klassen zu Digitalen Medien in Kooperation mit den Jugend- und Präventionsbeamten der Polizei.
  • FASD Workshop – Kein Alkohol in der Schwangerschaft
    Durch einen verantwortungsbewussten Umgang mit Alkohol in der Schwangerschaft ist eine Fetale Alkoholspektrumstörung zu 100% vermeidbar.
  • Peers-Projekt ausgebildete 8.Klässler*innen führen ein suchtpräventives Projekt für 6. Klässler*innen durch.
  • Präventionsvereinbarung gemeinsame Entwicklung einer passgenauen Präventionsvereinbarung für Ihre Schule/ Verein/ pädagogische Einrichtung.
  • Elternarbeit Elternveranstaltungen flankierend zu oben genannten Projekte oder zu individuellen, suchtpräventiven Themen.
  • Zeit für mich – Projekt pädagogische Fachkräfte werden angeleitet, eigenständig Übungen zu Stressbewältigung, Achtsamkeit und Resilienz durchzuführen und vor Ort langfristig zu installieren.

Informationen und Erstanmeldung

Dominik Dürrbeck, Tel. 0871 96367-158

Bitte benutzen Sie für Ihre E-Mail-Anfrage das Kontaktformular.
Wir leiten diese dann gerne an die entsprechende Stelle weiter.