• Inklusionsbetriebe

    "Die Netzwerker" und "Café Netzwerk"

Seminare, Tagungen, Feiern ...

Unser "Forum" ist bestens geeignet für Veranstaltungen jeglicher Art.

  • bis 99 Personen
  • privat oder geschäftlich
  • für Tagungen, Seminare und Kurse
  • für Kulturveranstaltungen oder Firmenfeiern
  • für Geburtstage, Hochzeiten und Jubiläen

Allgemeine Information: Veranstaltungssaal für bis zu 99 Personen, Raum abtrennbar, nur Innenbereich, Tanzfläche, Theke, Parkplätze vorhanden, behindertengerecht mit Aufzug zu erreichen.

Die Tagungsstätte liegt ca. 100 m vom Landshuter Hauptbahnhof entfernt.

Übernachtungsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe zur Tagungsstätte.

Allgemeine Ausstattung: Bestuhlung und Gläser inklusive; gegen Aufpreis: Geschirr, Chafing-Dish (Warmhaltebehälter), Tischwäsche u.v.m.

technische Ausstattung - gegen Aufpreis: PA-Musikanlage und Lichtanlage, Beamer, Leinwand, Mikrophon, Rednerpult.

Zur Miete: Ja

Bewirtung: mit Thekenkraft, Getränken, auf Anfrage Cateringservice

Preise und Konditionen

 

Für Jugendfeiern ist unser Saal leider nicht geeignet.


Ihre Ansprechpartnerin:

  • Rebekka Reisinger
    Verwaltung/Vermietung "Forum" - Veranstaltungssaal
  • Tel. 0871 96367-121 oder

 

Bitte benutzen Sie für Ihre E-Mail-Anfrage das Kontaktformular

Wir leiten diese dann gerne an die entsprechende Stelle weiter.



GlücksSpirale fördert Forum-Umbau

Schon seit längerem haben wir mit der Planung einer professionelleren Ausrichtung unseres Veranstaltungsraums „Forum" begonnen, um unterschiedliche Anforderungen der Kundschaft zu erfüllen. Dank der Förderung durch die GlücksSpirale konnten wir die Umbaumaßnahmen durchführen.

Inklusionsbetriebe_Zuverdienst

Das Forum steht nun für Tagungen, Feiern und Vorträge sowohl für uns als auch für externe Kunden zur Verfügung. In Verbindung mit dem ibis-Hotel kann auch eine Übernachtung in direkter Nachbarschaft ermöglicht werden.

Mit dem neu gestalteten Raum, insbesondere durch die Anpassung der Theke, können nun mehr Zielgruppen erschlossen, größere Veranstaltungen aber auch Tagungen und Schulungen durchgeführt werden. Dies ist sowohl für die Nutzung der Klientel in unserer Einrichtung als auch für externe Veranstaltungen, durch die wir Arbeits- und Zuverdienstplätze in unserem Inklusionsbetrieb bereitstellen können, sehr wichtig.