Edeka-Kunden spenden für´s Landshuter Netzwerk

Von Oktober bis Dezember 2019 war es wieder soweit: Wer in diesem Zeitraum den Betrag für die Rückgabe der Pfandflaschen in den Filialen des Edeka Leeb gespendet hat, der hat einen lokalen gemeinnützigen Verein in der Region unterstützt – das Landshuter Netzwerk.
Wir bieten in langjähriger Tradition ein breit aufgestelltes Angebot in verschiedenen Bereichen der Wohlfahrtspflege in Stadt und Landkreis Landshut und dem Nachbarlandkreis Dingolfing-Landau an. Neben dem Ambulant Begleitetem Wohnen für Erwachsene mit psychischer Erkrankung und dem Tageszentrum für denselben Personenkreis gibt es die Inklusionsfirmen „Die Netzwerker" und „Café Netzwerk", die nicht nur Gartenarbeiten, Umzugsservice u.v.m. anbieten sondern auch eine Wäscherei und das Café im Bezirkskrankenhaus Landshut betreiben.
Auch bei Suchterkrankung haben Betroffene die Möglichkeit sich gesundheitlich zu stabilisieren, Kontakte zu knüpfen und Wege aus krankheitsbedingter Isolation, die eine solche Erkrankung oft mit sich bringt, zu finden. Das Seniorenzentrum ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe, die für jedes Alter von großer Bedeutung ist. Zuwanderer, die dauerhaft in Deutschland leben, können sich durch die Migrationsberatung schneller integrieren.
Die sogenannte Pfandbox-Aktion fand zum zweiten Mal statt. Bereits in der Vorweihnachtszeit 2018 wurden im Landkreis Dingolfing in den Filialen des Edeka Leeb für die Abteilung Ambulant Begleitetes Wohnen des Landkreises Dingolfing-Landau gesammelt. 2019 wurde eine neue Sammelaktion gestartet – dieses Mal ausgeweitet auf die Filiale in Landshut in der Podewilsstraße. Dort überreichte am 22.01.2020 Herr Putzke dem Geschäftsführer Jürgen Handschuch die Spende in Höhe von 310 €, die dem gesamten Landshuter Netzwerk zu Gute kommt.
Die Abteilungsleiterin des Ambulant Begleiteten Wohnens im Landkreis Dingolfing-Landau, Jasmin Niedl, nahm am 30.01.2020 eine Spende in Höhe von 430 € von Frau Strebl aus der Filiale in Dingolfing entgegen. Dieser Betrag wird auch gezielt in diesem Landkreis für die Förderung des Freizeit- und Kleingruppenangebots für psychisch kranke Erwachsene und eingesetzt.
Wir bedanken uns bei Edeka Leeb und seinen Kunden für die gute Zusammenarbeit und die Unterstützung der sozialen Arbeit in der Region.

Edeka Leeb Landshut

01 - Bilder

von links: Jürgen Handschuch, Herr Putzke

Edeka Leeb Dingolfing

01 - Bilder

von links: Jasmin Niedl, Frau Strebl