dm – Kunden erkennen soziales Engagement an

Preisgeld für das Seniorenzentrum

Eine Spende von 400 Euro hat kürzlich Nadja Limmer, Abteilungsleiterin des Seniorenzentrums, in dem dm-Geschäft in der Kristallstraße in Altdorf von der Aktion HelferHerzen des Drogisten entgegengenommen. Dort hatten wir uns zusammen mit der Lebenshilfe als sozial engagierte Organisation an einem Stand vorgestellt.

Limmer: „Wir haben uns in der Drogerie mit einem Kurzfilm und Flyern präsentiert. Die Geschäftsbesucher konnten mit Papierherzen darüber abstimmen, wie gut ihnen unser Einsatz gefällt. Dabei erhielten wir viele Herzen und den zweiten Preis." Mit der Aktion HelferHerzen hat sich die bundesweit wirkende Drogeriekette zur Aufgabe gemacht „das vielfältige gesellschaftliche Engagement sichtbar" zu machen und „die Menschen dazu aufzurufen, mehr Mitmenschlichkeit und Empathie zu zeigen."

SE

Nadja Limmer - Seniorenzentrum