Wir suchen Ehrenamtliche...

Um pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz zu entlasten, suchen wir Freiwillige, die sich in unserem Helferkreis engangieren möchten. Konkret geht es um stundenweise Einsätze bei Menschen mit Demenz im Landkreis Landshut.

Seniorenbildungs- und -kulturzentrum

Angehörigenhilfe Demenz

Ehrenamtlicher Helferkreis der Koordinierungsstelle Demenz Landkreis Landshut im Landshuter Netzwerk

Der Helferkreis „Angehörigenhilfe Demenz" der Koordinierungsstelle Demenz im Landshuter Netzwerk möchte pflegende Angehörige entlasten. Die Ehrenamtlichen verbringen Zeit mit den demenziell Erkrankten, gehen spazieren, schauen Fotoalben an, lesen Zeitung vor o.ä. (je nachdem was für Betroffene und Ehrenamtliche möglich ist). In der Zeit können die Angehörigen dann unbesorgt die freie Zeit nutzen.

Wir bieten:

  • Schulung und Fortbildungen
  • Vermittlung und Begleitung durch die Koordinierungsstelle Demenz
  • Aufwandsentschädigung und Fahrtkostenpauschale

Voraussetzungen:

  • Offenheit für die Arbeit mit Menschen mit Demenz
  • Zeit (Einsätze werden flexibel mit der Einsatzfamilie abgesprochen)
  • Schulung à 40UE

Die nächste Schulung findet im Herbst statt und ist für unsere Ehrenamtlichen kostenlos.


Bei Fragen oder Interesse melden Sie sich gerne bei Monja David in der Koordinierungsstelle Demenz Landkreis Landshut:

Tel: 0871/963 67-162

E-Mail: